loader
Studio dentistico Dr Frank van Uffelen Srl

Die Praxis

DIE PRAXIS

Die Zahnarztpraxis wurde 1988 in Ponte Tresa eröffnet und seit 1992 ist Dr. Frank van Uffelen für die Praxis verantwortlich und er hat sie 1993 übernommen. 2003 sind wir in die jetzige, neue Praxis auf der Piazza Aldo Moro in Ponte Tresa umgezogen.

Bei der vollständigen Renovierung wurden die Räumlichkeiten auch hinsichtlich der technischen und strukturalen Erfordernissen entsprechend den in Europa geltenden Bestimmungen angepasst, die auch den Zugang für behinderte Menschen vorsiehen.

ZIEL DER BEHANDLUNG

Unser Hauptziel ist es , einen gesunden und funktionalen Mund ( Kauen, Ästhetik, Phonetik) zu erlangen und anschliessend diesen Zustand beizubehalten, indem unsere Behandlungen auf Nachhaltigkeit basieren, wobei die Bedürfnisse des Patienten berücksichtigt werden und sie erfolgen mit den für jeden einzelnen Fall adäquaten Methoden. Ausserdem wahren wir immer besondere Sorgfalt, sodass unsere Arbeit den therapeutischen und ästhetischen Erwartungen des einzelnen Patienten entspricht.

  • Fall analysieren
  • Lösungen vorschlagen
  • Alternativen abwägen
  • Problem behandeln
  • Kontrollen durchführen

ERSTUNTERSUCHUNG

Normalerweise sieht die erste Kontrolle eine allgemeine Untersuchung des Mundraums vor, sowie die genauere Untersuchung der Zähne und des Zustands der Zahnumgebung (Parodontium). Gegebenenfalls erfolgt dann ein Röntgenbild der Zähne oder eine Panoramaaufnahme. Während der Erstuntersuchung wird dem Patienten dann der Gesundheitszustand des Mundraums erklärt . Auf Wunsch des Kunden wird ein Behandlungsplan mit einem Kostenvoranschlag erstellt und falls notwendig , wird auch ein alternativer Behandlungsvorschlag mit entsprechendem Kostenvoranschlag unterbreitet.

Um dem Patienten bei der Entscheidung der vorgeschlagenen Behandlungen zu helfen, erhält er auch eine Kopie der Informationen, die ihm in der Praxis erklärt wurden. Sollte der Patient bereits über eigene Röntgenbilder verfügen, empfehlen wir, diese während des Praxisbesuchs dem Zahnarzt vorzulegen.

Vor der Erstuntersuchung ist ein Formular mit Personenangaben des Patienten auszufüllen, sowie ein Fragebogen zum allgemeinen Gesundheitszustand.

Die Daten des Patienten werden entsprechend des Datenschutzgesetzes geschützt (Gesetz Nr. 675 legge sulla privacy) und die Datenschutzerklärung muss vom Patienten unterschrieben werden.

KONTROLLUNTERSUCHUNG

Die Prävention hat bei uns vorderste Priorität! Nach der professionellen Mundhygiene wird der Dentalhygieniker die Zeitabstände zwischen den Hygienesitzungen mit dem Patienten festlegen, entsprechend des Gesundheitszustandes der Zahnumgebung, der Zähne , sowie eventuell vorliegenden anderen Auffälligkeiten.

Der Termin für die nächste Mundhygienesitzung wird sofort vereinbart. Falls der Kunde es wünscht, wird er vorher per Telefon oder auf dem Postweg daran erinnert.

Die Kontrolluntersuchungen bestehen aus einer Mundhygienesitzung und einer Kontrolle des Zahnarztes.

In aller Regel werden ein bis zwei Untersuchungen pro Jahr empfohlen.